Schülervertretung

V.l.n.r.: Kubesch, Aicher, Yildirim, Bilgin, Feuerstein, Omann-Flax

Emre Bilgin erzielte in der Stichwahl 257 Stimmen und Maximilian Kubesch 118 Stimmen.  

 

Damit ist Emre Bilgin  (7itm) zum Schulsprecher gekürt.

Die Stellvertreter sind Maximilian Kubesch (8itm) und Burak Yildirim  (7itm).

 

Die Ersatzmitglieder für den SGA sind Omann-Flax Annabell (7r2), Aicher Maximilian (8b) und Feuerstein Elena (7r2).

Schulsprecher

Emre Bilgin
 

Erster Stellvertreter

Maximilian Kubesch
 

Zweiter Stellvertreter

Burak Yildirim

 

Jugendrotkreuz

  • Ruth Felder

    Jugendrotkreuzsprecherin

  • Max Kubesch

    Stellv. Jugendrotkreuzsprecher

  • Raimund Hermann

    Jugendrotkreuzrefent

Internationale Hilfsprojekte

 

Jedes Jahr verkaufte die AktivistInnen des Österreichischen Jugendrotkreuzes (ÖJRK) am Elternsprechtag Kuchen, Kaffee und anderes, um Spenden für internationale Hilfsprojekte des ÖJRK zu sammeln. In den vergangenen Jahren wurde das RUANDA-Projekt unterstützt, mit welchem die ärmsten Dörfer des Landes unterstützt wurden, damit sich die BewohnerInnen selbstständig eine menschenwürdige Zukunft erbauen können. Im Schuljahr 2019/20 startet das ÖJRK das UGANDA-Projekt mit dem Ziel in der am schnellsten wachsenden Flüchtlingssiedlung der Welt in Norduganda Hygiene und Sanitäranlagen für Schulen bereitzustellen.

 

In der Vergangenheit haben die AktivistInnen des ÖJRK am Schoren die SchülerInnen über die Auswirkungen von NATURKATASTROPHEN informiert und um Spenden gebeten. Diese Spenden kamen dann der Katastrophenhilfe des Internationalen Roten Kreuzes zu Gute.

 

Kartenaktionen

 

Zweimal im Jahr, zu Weihnachten und im Frühjahr, verkaufen die AktivistInnen des ÖJRK am Schoren Glückwunschkarten, Freundschaftskarten, Türhänger, Magnet-Lesezeichen, Jahreskalender, Sammelmappen und vieles mehr. Mit den Einnahmen werden die verschiedensten Aktionen des Österreichischen Jugendrotkreuzes unterstützt:

  • Internationale Hilfsprojekte 

  • Sommer- und Therapiecamps für körperbehinderte, chronisch kranke oder sozial benachteiligte Kinder

  • kostenfrei Unterlagen zum Lernen für die Freiwillige Radfahrprüfung, für 

  • Erste Hilfe 

  • Soforthilfefonds des ÖJRK für akute Notfälle

 

Liebe Eltern und SchülerInnen!

 

Wie auch letztes Jahr schon bietet sich euch auch heuer wieder die Möglichkeit für kostengünstige und effektive Nachhilfe von Schülern für Schülern.

 

Welche SchülerInnen Nachhilfe geben, findet ihr hier: Nachhilfeliste 2019/2020

Bei Interesse, selbst Nachhilfe zu geben, könnt ihr uns gerne per Mail (felderuth@gmail.com), über unseren Instagram-Account (borgschoren), oder direkt in der Klasse (7itm) erreichen.

  

Wir wünschen euch viel Erfolg!

 

 Eure SchülerInnenvertretung

 

Ruth Felder
 

Max Kubesch
 

Oluwatosin Ayodeji

Nachhilfebörse

BRG & BORG Dornbirn Schoren

Höchsterstraße 32

6850 Dornbirn

Telefon +43 5572 25050

Fax +43 5572 2505020

brg.schoren@cnv.at

Bitte besuchen Sie uns zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Haltestellen und Radweg sind in unmittelbarer Nähe zu unserer Schule.